Lösungen für gesündere Mitarbeiter
und erfolgreiche Unternehmen

Wir haben BGM neu gedacht

Ist Ihr Gesundheitsmanagement schon fit für die Arbeitswelt 4.0?

Neue Arbeitswelten brauchen neue Konzepte und frische Ideen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement. moove unterstützt Unternehmen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um die Rahmenbedingungen für gesundes Arbeiten zu schaffen. Mit einer intelligenten Vernetzung von digitalen Programmen und bewährten BGF-Maßnahmen motiviert moove jeden Mitarbeiter ganz individuell zu mehr Gesundheitsbewusstsein.

Die optimale Kombination für Ihren BGM-Erfolg

 Mit einer effektiven Kombination aus verhältnis- und verhaltensorientierten Maßnahmen bieten wir Ihnen genau das Gesundheitsmanagement, das zu Ihren Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen passt.

#1

Sie möchten Ihre Mitarbeiter
zu mehr Gesundheit motivieren?

Super, wir auch! Gemeinsam starten wir durch!

Erfolgreiches BGM ist selten ein Selbstläufer. Mit kreativen Kampagnen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Mitarbeiter im stressigen Arbeitsalltag zu erreichen und sorgen so für maximale Aufmerksamkeit in Ihrem Unternehmen.

Bei Durststrecken zwischendurch sorgen unsere moove Motivationspakete und -aktionen für Abwechslung und schaffen immer wieder neue Anreize den inneren Schweinehund langfristig zu überwinden.

Legen Sie los! Entdecken Sie unsere Motivationspakete.
#2

Was braucht
ihr Team eigentlich?

 Wir fragen die, die es am besten wissen: Ihre Mitarbeiter.

Es gibt viele Beweggründe BGM einzuführen. Um aber den viel zitierten Return on Prevention sicherzustellen, müssen Ihre Maßnahmen auch genau dort ansetzen, wo tatsächlich Bedarf besteht.

Unsere validierte Mitarbeiterbefragung erhebt alle relevanten Einflussgrößen Ihrer Unternehmensgesundheit. So erhalten Sie verlässliche Daten und Sicherheit bei der Ableitung von zielgerichteten Gesundheitsmaßnahmen.

Wie geht es eigentlich Ihren Mitarbeitern? Finden Sie es heraus.
#3

Gibt es eine Lösung
die zu allen passt?

Klar! moove bietet jedem genau das, was er wirklich braucht.

Egal ob mehr Fitness, gesunde Ernährung oder bessere Stressbewältigung: Bei moove bekommt jeder Mitarbeiter sein ganz individuelles Programm. Zugeschnitten auf die eigenen Bedürfnisse und überall dort verfügbar, wo eine Internetverbindung besteht.

Dabei setzen wir nicht auf den erhobenen Zeigefinger, sondern auf eine Vielzahl von alltagstauglichen Übungen, die Ihre Mitarbeiter immer wieder aufs Neue anspornen etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Entdecken Sie das moove Gesundheitsportal.
#4

Sie wollen sichergehen, dass moove
ihr Unternehmen wirklich voranbringt?

Das verstehen wir. Deshalb lassen wir Fakten sprechen.

Ist ihr Team durch moove produktiver geworden? Ist die Arbeitszufriedenheit gestiegen? Mit dem Unternehmensbericht geben wir Ihnen ein effektives Instrument zur Evaluation Ihres BGM an die Hand. So wird die Rentabilität Ihrer Investition transparent und Erfolge leicht nachvollziehbar.

Übrigens: Die Wirksamkeit von moove wurde in einer Studie der TU München nachgewiesen. Bei den Teilnehmern zeigte sich eine signifikante Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und der psychischen Gesundheit.

Machen Sie den Erfolg Ihres BGM sichtbar.
#5

Sie haben schon
ein BGM?

Perfekt. Wir bringen alles unter einen Hut.

Sie möchten Ihr BGM sinnvoll ergänzen oder doch alles neu machen? Egal ob Sie mit Ihrem BGM noch ganz am Anfang stehen oder schon feste Strukturen für gesundes Arbeiten in Ihrem Unternehmen geschaffen haben  - moove passt sich ganz flexibel Ihrer individuellen Unternehmenssituation an.

Ob Lauftreff, Yogakurs oder Gesundheitstag - alle Ihre BGF-Maßnahmen lassen sich integrieren und machen das moove Portal zu der zentralen Anlaufstelle für Gesundheit in Ihrem Unternehmen.

Machen Sie moove zu Ihrem individuellen BGM.

Neu gedacht. Unschlagbar gut.

Vier einmalige Vorteile für Ihr Gesundheitsmanagement.

Stärkt die Eigenverantwortung

Stärkt die Eigenverantwortung

Mit maßgeschneiderten Gesundheitsprogrammen motiviert moove Ihre Mitarbeiter zu mehr gesundheitlicher Eigenverantwortung.

Integriert Ihre BGF-Maßnahmen

Integriert Ihre BGF-Maßnahmen

moove lässt sich problemlos mit Ihren bereits vorhandenen Gesundheitsmaßnahmen verbinden.

Passt zu Ihrem Unternehmen

Passt zu Ihrem Unternehmen

moove bietet Ihnen bedarfsgerechte Lösungen, die genau zu Ihren Mitarbeitern und Ihrer Unternehmenssituation passen.

Motiviert zum Mitmachen

Motiviert zum Mitmachen

moove aktiviert Ihre Mitarbeiter zum Mitmachen und erreicht  in der Praxis Teilnahmequoten von über 70%.

« moove ist keine digitale Standardlösung, sondern bietet eine Vielzahl individueller, auf die Bedürfnisse der einzelnen Nutzer ausgerichteten Lösungen und macht vor allem Spaß. »
Petra Hilsenbeck
Gesundheitsmanagerin für die Gesundheitsregion Landkreis Garmsich-Partenkirchen
Zugspitz Region
« moove passt so gut zu uns, weil die Firma, die dahinter steht, genau wie wir vor Ideen strotzt und Begeisterung für das, was sie tut, mitbringt. »
Stefanie Keller
Human Resources Generalist, Falken Tyre Europe GmbH
Falken Tyre
« Mit dem moove Gesundheitsportal bieten wir unseren Kunden eines der innovativsten Produkte im Bereich der betrieblichen Gesundheitsvorsorge an, das auf einzigartige Weise Prävention und digitale Technologien miteinander verknüpft. »
Stefan Pelger
Chief Executive Officer, DKV Luxembourg
DKV Luxembourg
« Uns ist wichtig, dass wir alle unsere Kolleginnen und Kollegen unterstützen können – nicht nur an unseren vier Unternehmensstandorten, sondern auch diejenigen, die im Vertrieb unterwegs sind oder in Projekten bei unseren Kunden arbeiten. »
Stefan Zoller
Geschäftsführer, ILC GmbH
ILC

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Hier erfahren Sie das Neueste rund um moove.

Presse

Von Düsseldorf bis zum Mond - Die Challenge „Düsseldorf bewegt sich“ setzt Maßstäbe

Düsseldorf, November 2017:   547.169.992 Schritte – das entspricht ungefähr 380.000 Kilometern und damit der Entfernung von der Erde bis zum Mond. Und genau diese Zahl steht auch für die Gesamtanzahl der Schritte, die bei der Aktion „Düsseldorf bewegt sich – Deine Energie für Deine Stadt“ von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in wenigen Wochen gesammelt wurden. Das sechswöchige...

News

Aktivieren Sie Ihre High Potentials mit der FIT FÜR FÜHRUNG Challenge

Eine gute Ausbildung ist eine wichtige Voraussetzung für zukünftige Führungspositionen. Dabei werden vor allem fachliche und methodische Inhalte vermittelt. Eine Vorbereitung auf künftige Führungsaufgaben und den Erhalt der wichtigsten Ressource, der eigenen Gesundheit, fehlt. Die deutschlandweite Initiative FIT FÜR FÜHRUNG soll diese Lücke schließen.Das innovative, komplett mobile Blended...

News

Strategieworkshop BEM

Die Veränderungen der modernen Arbeitswelt, von Arbeitsanforderungen und der Demographie der Arbeitnehmer, ist der Erhalt und Wiederherstellung der Arbeits- und Berufsfähigkeit für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. Das gesetzlich verankerte Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) bildet hierzu die Grundlage.  Der Strategieworkshop BEM umfasst zwei Schwerpunkte. Der erste Teil...

Presse

Von Zahlen und Schritten – Düsseldorf bewegt sich in der Halbzeit 9999 ist beliebt und Komplizen machen das Laufen leichter

Düsseldorf, 13. Oktober 2017:  Wofür steht 326.648.064? „Deine Energie für Deine Stadt" – verrät es, denn täglich kann man über den Link www.duesseldorf-bewegt-sich.de die Gesamtanzahl der Schritte zur Aktion „Düsseldorf bewegt sich“ verfolgen. Knapp die Hälfte des ehrgeizigen Zieles wurde schon erreicht, jetzt geht es im wahrsten Sinne des Wortes bis zum 30. Oktober in den Enspurt....

Presse

Die Challenge ist gestartet - Wie viele Schritte bringt der Rheinturm?

Düsseldorf, 25. September 2017:  „Deine Energie für Deine Stadt" - Das Projekt „Düsseldorf bewegt sich“ verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: 750.000.000 Schritte wollen die 44 Unternehmen aus der Landeshauptstadt schaffen. Das sechswöchige Gesundheitsprojekt, das am 18. September offiziell gestartet ist, hat am Montag den Weg nach ganz oben genommen. Bei der Aktion „Rauf auf den Rheinturm“...

Presse

Die Chancen der Digitalisierung für das Betriebliche Gesundheitsmanagement: vitaliberty auf der Zukunft Personal 2017

Köln/Mannheim, 19.09.2017: Vom 19. bis 21. September 2017 trifft sich die HR-Community wieder auf der Zukunft Personal in Köln – Europas größter Fachmesse für Personalmanagement. Unter dem Motto „work:olution – moving minds“ zeigen die Aussteller der diesjährigen Branchenmesse, wie HR zum Treiber und Erfolgsfaktor digitaler Unternehmenskulturen wird. Wie Unternehmen die Chancen der...

Blog

Wie EAP Unternehmen leistungsfähiger macht

Viele Menschen sind heutzutage auf der Überholspur und schaffen es gar nicht mehr ihren Fuß vom Gas zu nehmen. Schnell vorwärts zu kommen ist nicht schlecht, doch ist es wichtig, noch rechtzeitig bremsen zu können, sonst ist der Unfall vorprogrammiert und nichts geht mehr. Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von der rasanten Entwicklung der Arbeitsabläufe, neuen Technologien und...

Blog

Bedeutung von Bewegung im Alltag

Am 27. März 2017 ist der Startschuss zur zweiten Corporate Health Challenge gefallen. Der deutschlandweite Schritte-Wettbewerb bringt nicht nur Schwung in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter, sondern unterstützt auch ein Projekt der Stiftung KinderHerz, welches die Leistungsfähigkeit herzkranker Kinder mit Aktivitätstrackern überwachen soll.Bereits bei leichter körperlicher Aktivität, zum...

Medienecho

business-on 03/17: Tipps zum Aktionstag der Rückengesundheit - Prävention mit vitaliberty und Business On

Mit dem Aktionstag wird zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden aufgerufen. Philipp Brühl, Betrieblicher Gesundheitsmanager bei vitaliberty gibt Tipps: Business On hat nachgefragt beim ExpertenDer Tag der Rückengesundheit wurde im Jahr 2002 durch das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz eingeführt. Aus gutem Grund: denn allein in Deutschland haben (laut kleinem Kalender) statistisch...

Presse

Für die Gesundheitspioniere - vitaliberty stellt FiTS vor

Mannheim (D)/ Austin (Texas, USA), 13. März 2017: Auf der Festival- und Konferenzveranstaltung South by Southwest (SXSW) in Austin (Texas), der weltweit größten Plattform für Start-ups, präsentiert vitaliberty in den kommenden Tagen die neue App FiTS. Mit FiTS wird Ende des Jahres 2017 ein Produkt auf den Lifestyle- und Gesundheitsmarkt kommen, das neueste Technologien, durchdachtes Design und...

Medienecho

Zukunft Personal | HRM EXPO Blog: Schritt für Schritt zur Gesundheit

Eigentlich wissen wir es doch alle: Ein aktiver Lebensstil ist für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und auch für unsere Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Doch in der Arbeitswelt kommt Bewegung oft viel zu kurz: Wir verbringen unsere Zeit größtenteils sitzend vor dem Rechner. Der kurze Gang zum Kopierer oder ein schneller Abstecher zum Bäcker in der Mittagspause sind häufig die...

Medienecho

business-on 02/17: Interview mit Florine von Caprivi

“Wir wollten etwas auf die Beine stellen, bei dem wirklich alle Mitarbeiter eines Unternehmens mitmachen können“Im März 2017 ist es wieder soweit: Bei der zweiten Corporate Health Challenge laufen wieder Unternehmen aus ganz Deutschland sechs Wochen lang um die Wette. Business on im Interview mit Florine von Caprivi, Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention bei...

News

Die Corporate Health Challenge unterstützt Aktivitätstracker-Studie der Uni Münster

Am 27. März geht’s wieder los: Zum zweiten Mal laufen bei der Corporate Health Challenge wieder Unternehmen aus ganz Deutschland um die Wette. Auch in diesem Jahr geht es dabei nicht nur um die sportliche Herausforderung, sondern auch um die Unterstützung eines ganz besonderen Projektes. Für jeden Challenge-Teilnehmer geht ein Euro an die Stiftung KinderHerz, die damit ein Förderprojekt des...

Medienecho

innovationsreport 01/17: Im Interview mit Harald Holzer

Im März 2017 heißt es wieder: Laufen was das Zeug hält – die Corporate Health Challenge startet am 27. März zum zweiten Mal. In einer gemeinsamen Initiative von EuPD Research und vitaliberty treten Unternehmen in einer deutschlandweiten Schritte-Challenge gegeneinander an. Sechs Wochen lang motivieren sich die Teams aus verschiedenen Unternehmen, so viele Schritte wie möglich zu sammeln. Dabei...

Presse

Jetzt zählt’s: Deutschlands Unternehmen sammeln Schritte für die Corporate Health Challenge 2016

Mannheim, 17. Oktober 2016: Der Startschuss ist gefallen - ab heute schnüren Mitarbeiter aus ganz Deutschland die Sportschuhe und laufen mit anderen Unternehmen um die Wette. Gemeinsam mit EuPD Research veranstaltet die vitaliberty GmbH in diesem Herbst zum ersten Mal die Corporate Health Challenge und bietet damit Unternehmen jeder Größenordnung einen unkomplizierten Einstieg in das Betriebliche...

Medienecho

business-on.de 09/16: Unternehmenspraxis - Was beinhaltet die Psychische Gefährdungsbeurteilung?

Business On im Interview mit Dr. Oliver-Timo Henßler, Leiter Partnermanagement und Beratung bei der vitaliberty. Webinar-Reihe und Termine zum Thema "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen" im September.Die zunehmende Arbeitsverdichtung, die Flexibilisierung und der Einsatz mobiler Kommunikationsmedien führen zu steigenden Anforderungen in der heutigen Arbeitswelt. Parallel...

Medienecho

Personalwirtschaft 09/16: Gemeinsam mehr bewegen

„Nix für Aufzugfahrer“ – so lautet die "Warnung" zu einem neuen bundesweiten Wettbewerb, der auf spielerische Art für mehr Gesundheitsbewusstsein in der Belegschaft sorgen soll. Bei der Corporate Health Challenge laufen Unternehmen um die Wette.Diesen Herbst veranstalten Vitaliberty und EuPD Research zum ersten Mal die Corporate Health Challenge. Dabei geht es darum, im Wettbewerb...

Medienecho

haufe 09/16: So profitieren Unternehmen vom neuen Präventionsgesetz

Das neue Präventionsgesetz ist noch längst nicht in der Praxis angekommen. Die Hoffnungen reichen von Fitnessstudios auf Rezept bis zu neuen Bonusmodellen für gesundheitsfördernde Arbeitgeber.Bereits 2004 wurden erste Eckpunkte des Präventionsgesetzes von Bund und Ländern vorgelegt. Dass es knapp 12 Jahre gedauert hat, bis das Gesetz Anfang 2016 endlich in Kraft getreten ist, zeigt die...

Medienecho

health@work: 03/2016 Podiumsdiskussion zum neuen Präventionsgesetz

"Das neue Präventionsgesetz. Was bringt's?" - So lautete das Thema der von health@work auf der diesjährigen Corporate Health Convention veranstalteten Podiumsdiskussion. Moderator Oliver Walle, Vorstandsmitglied des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement, diskutiert mit Nils Langer (BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH), Dr. Oliver-Timo Henssler (vitaliberty...

Medienecho

behoerden-spiegel.de Juni 2016: BGM 4.0 Unternehmen setzen zunehmend auf digitale Angebote

"Individuelle Gesundheitsangebote für Beschäftigte sind längst keine netten Zusatzleistungen mehr, sondern werden zunehmend zum Erkennungszeichen für strategische Weitsicht und attraktive Arbeitgebermarken. Digitalisierte Arbeitswelten bieten ganz neue Möglichkeiten im Umgang mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) der neuen Generation. Gesundheitsförderung umfasst hier neben der...

Lernen Sie moove kennen.

Jetzt zur Hello moove Woche anmelden.

Lernen Sie moove zwei Wochen lang kennen. Erleben Sie das Gesundheitsportal mit allen Facetten und erfahren Sie in unseren Webinaren welche Vorteile moove für Sie und Ihre Mitarbeiter im Alltag bietet.

Qualität mit Auszeichnung.

Wir stehen für frische Ideen, innovative Lösungen und partnerschaftliche Unterstützung. Das sagen nicht nur unsere Kunden, sondern auch renommierte Expertenjurys.

HR Supporter Award

1. Platz im Bereich Gesundheitsmanagement

Innovationspreis-IT 2015

2. Platz in der Kategorie eHealth

Telematik Award 2015

1. Platz im Bereich Gesundheits-Telematik