moove beim 3. Bayerischen Tag der Telemedizin
Gesundheitsförderung per Web und App

moove beim 3. Bayerischen Tag der Telemedizin

Die Bayerische TelemedAllianz veranstaltet am 24. und 25. März 2015 in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege den 3. Bayerischen Tag der Telemedizin.

Am Kongressvortag, dem 24. März, stehen regionale Telemedizinprojekte auf dem Sonderprogramm. Am Abend findet eine Podiumsdiskussion statt, die sich dem Vergleich verschiedener nationaler Gesundheitssysteme und deren Potenziale für die Telemedizin widmet.

Am Hauptkongresstag, dem 25. März, wird neben Vorträgen und Workshops erstmals der "Bayerische Innovationspreis Gesundheitstelematik" verliehen. Eine Ausstellung mit Partnern aus der Industrie, von Interessenverbänden und aus der Forschung umrahmt den Kongress.

Gesundheitsförderung und Prävention per Web und App – Digital Healthcare liegt im Trend und wird sich immer mehr durchsetzen. Key Account Managerin Kerstin Domin zeigt am Beispiel von moove, der digitalen Lösung für Betriebliches Gesundheitsmanagement, wie Sie E-Health Services wirklich sinnvoll einsetzten und damit mehr Zielgruppen erreichen.

Publikum: Der 3. Bayerische Tag der Telemedizin widmet sich allen Gruppen der Gesundheitsversorgung und Pflege im Rahmen des SGB V.

Zeit: 24. und 25. März 2015

Ort: Das neue Hörsaalgebäude der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Zur Anmeldung

Das gesamte Program

Zu den Projektpräsentationen

Zurück

Folgen Sie uns

  • Facebook
  • Twitter
  • Xing
  • Google Plus
  • LinkedIn

moove bei twitter

moove bei facebook

Auf dem Laufenden bleiben

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter.