Business-on.de im interview
die psychische Gefährdungsbeurteilung

business-on.de 09/16: Unternehmenspraxis - Was beinhaltet die Psychische Gefährdungsbeurteilung?

23. September 2016

Business On im Interview mit Dr. Oliver-Timo Henßler, Leiter Partnermanagement und Beratung bei der vitaliberty. Webinar-Reihe und Termine zum Thema "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen" im September.

Die zunehmende Arbeitsverdichtung, die Flexibilisierung und der Einsatz mobiler Kommunikationsmedien führen zu steigenden Anforderungen in der heutigen Arbeitswelt. Parallel haben auch psychische Belastungen und damit psychische Erkrankungen in den letzten Jahren stark zugenommen.  Bereits seit dem Jahre 2013 verpflichtet der Gesetzgeber deshalb alle Unternehmen zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Doch die gesetzliche Verpflichtung scheint 2016 noch längst nicht in den Unternehmen angekommen zu sein. Aktuell setzt nur eine Minderheit der bundesdeutschen Betriebe die Gefährdungsbeurteilungen unter Berücksichtigung psychischer Belastungen auch tatsächlich um. Gerade die kleinen Unternehmen zögern. Die Unsicherheiten sind groß, dabei steckt in der Analyse der erlebten Belastungs- und Ressourcensituation der Mitarbeiter durchaus großes Potential.

Das Interview mit Dr. Oliver-Timo Henßler, Leiter Partnermanagement und Beratung bei der vitaliberty finden Sie hier: 

Zum Interview