health@work 6/2016
Rückblick auf die Corporate Health Challenge

health@work 6/2016: Mehr Bewegen

19. Januar 2017

"Ich komme heute etwas später nach Hause, mir fehlen noch 2.000 Schritte" - Sätze wie diese waren in den vergangenen Wochen keine Seltenheit. Bei der ersten Corporte Health Challenge, einer gemeinsamen Initiative von EUPD Research und vitaliberty, liefen im Herbst 2016 in Unternehmen aus ganz Deutschland die Sohlen heiß. Ob beim Spaziergang in der Mittagspause oder beim Lauftreff mit den Kollegen - der Schritte-Wettstreit sorgte sechs Wochen lang für eine Extraportion Bewegung im Arbeitsalltag der 22 Teams.

Schrittweise auf Siegertreppchen

Experten empfehlen täglich 10.000 Schritte Bewegung, der Durchschnitt schafft gerade mal ein Fünftel dieser Zahl. Dass es auch anders geht, stellten die 25 Therapeuten und Rezeptionsmitarbeiter des Rehazentrum der Ruppiner Kliniken unter Beweis: Mit täglich über 17.000 zurückgelegten Schritten pro Mitarbeiter landete das Team ganz oben auf dem Siegertreppchen. 

"Die Challenge hat einen extremen Motivationsschub ausgelöst, gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Wir wollten von Anfang an gewinnen! Die eigene Aktivität zu messen, hat allen Spaß gemacht und die Challenge-Ergebnisse waren jeden Tag mehrfach Gesprächsthema in unserem Team", berichtet der Leiter des Rehazentrums Frank Merten.

 

Zum vollständigen Artikel