HR RoundTable News April 2014: Unternehmensgesundheit

Imagefaktor, Motivationstool und Company Report

5. Mai 2014

Wesentliche aktuelle Themen für Personalentwicklung und Geschäftsführung sind die Internationalisierung, der Fachkräftemangel in Kernbranchen und zunehmend das Reporting im Bereich Gesundheitsmanagement. Einfach gesagt: Gesunde Mitarbeiter steigern den Gewinn, kranke Mitarbeiter steigern die Kosten. Wie ist das also mit den Kennzahlen und dem digitalen Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)?

Es soll ja durchaus noch Unternehmen geben, in denen die Pflege des Fuhrparks und die Logistik einen höheren Stellenwert haben als die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Genauso wie sich die Infrastrukturdebatte für Deutschland stellt, genauso muss das Thema "Corporate Health" betrachtet werden. Wenn Straßen, Brücken oder Bahnstrecken jahrelang nur notdürftig repariert werden, wenn statt in hochleistungsfähige Telekommunikationsinfrastruktur zu investieren immer nur hier und da ein wenig repariert wird, dann schwächt dies auf Dauer die Wettbewerbsfähigkeit. Bei der Leistungsfähigkeit von Unternehmen ist das nichts anders - mit dem Zusatz, dass der wertvolle Faktor Arbeitskraft vollen Einsatz und die Unterstützung aller Unternehmensbereiche verlangt.

Zum vollständigen Artikel in der HR RoundTable News April 2014