Mit Schwung
in die nächste Runde

Die Corporate Health Challenge startet wieder im Herbst 2017

25. Juli 2017

Mannheim, 25.07.2017: 12.847 Schritte legte im Durchschnitt jeder Teilnehmer der bundesweiten Schritte-Challenge im Frühjahr zurück. Ist dieses  Ziel im Herbst zu überbieten? Viele Unternehmen nehmen die Herausforderung an und haben sich bereits für die nächste Corporate Health Challenge, eine Initiative von vitaliberty und EuPD Research, angemeldet.

Tag für Tag dominiert Stress, Zeit- und Erfolgsdruck den Berufsalltag, was vielen Mitarbeitern gesundheitlich zu schaffen macht. Logischerweise stellt sich die Frage: Was hält Beschäftigte gesund und wie kann ihr Gesundheitsbewusstsein gestärkt werden? Personalverantwortliche kennen das Problem: Betriebliche Fitness- und Bewegungsangebote erreichen häufig nur jene Mitarbeiter, die ohnehin schon sportlich aktiv sind. Spielerische Wettbewerbe, bei denen der Gemeinschaftsgedanke und das Teamgefühl im Vordergrund stehen, sorgen aber auch bei Mitarbeitern, die sich selbst eher als Bewegungsmuffel bezeichnen, für den nötigen Motivationsschub. Von diesem Ansatz und dem gewissen „frischen Wind“, den so ein Wettbewerb mit sich bringt, profitieren Mitarbeiter und Unternehmen in gleichem Maße.

Mitarbeiter in Bewegung bringen – den Teamgedanken realisieren

Ab dem 18.09.2017 ist es wieder soweit: Vier Wochen lang sammeln Unternehmen bei der Corporate Health Challenge im Team so viele Schritte wie möglich. Gewonnen hat das Unternehmen, welches am Ende die höchste durchschnittliche Zahl an Schritten pro Mitarbeiter pro Tag erreicht.


Die Corporate Health Challenge auf einen Blick,
Quelle: www.corporate-health-challenge.de

Ganz egal ob Mitarbeiter regelmäßig joggen gehen, ab und zu einen Spaziergang einlegen oder einfach öfter mal die Treppe statt des Aufzugs nehmen - jeder kann mitmachen und in seinem Tempo einen Beitrag für sein Team leisten. Das stärkt den Teamzusammenhalt und bietet gleichzeitig einen niedrigschwelligen Einstieg in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement. Integriert in eine ganzheitliche BGM-Lösung wird damit ganz spielerisch für mehr Gesundheitsbewusstsein im Unternehmen gesorgt.

Zusammen etwas erreichen

Auch in diesem Jahr wird die Aktion von vielen starken Partnern unterstützt. Die Teilnehmer können sich über tolle Preise von Fitnesstracker-Hersteller Fitbit, der deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2Run, Fitness First oder B2Soccer freuen. Auch Gesundheitsdienstleister VIP-Training und Sanvartis sowie  Deutschlands größte Personalmesse Zukunft Personal gehören zu den zu den Partnern der diesjährigen Herbst-Challenge. Weitere Partner sind gerne gesehen – melden Sie sich unter kontakt@vitaliberty.de.     

Laufen für einen guten Zweck: kleinen Herzen helfen

Neben dem sportlichen Wettkampf geht es bei der Corporate Health Challenge vor allem auch um die Unterstützung eines guten Projekts. Neben Sponsorengeldern geht 1 Euro pro teilnehmendem Mitarbeiter als Spende direkt an die Stiftung KinderHerz, die gemeinsam mit Kliniken für herzkranke Kinder in ganz Deutschland Förderideen und nachhaltige Projekte zum Wohle von Kindern mit Herzfehlern entwickelt.

Wenn jeder Schritt zählt ist der erste der wichtigste!

Sichern Sie sich jetzt einen Platz an der Startlinie, damit Sie den Startschuss am 18. September nicht verpassen. Anmeldeschluss ist der 01. September 2017.

Weitere Infos & Anmeldung:
www.corporate-health-challenge.de

Pressemitteilung zum Download