HR Supporter 2015
vitaliberty gewinnt den HR Supporter Award

HR Supporter 2015 – vitaliberty gewinnt den HR Supporter Award

7. Mai 2015

Mannheim, 07. Mai 2015: Experten und Dienstleister, die Personaler in ihrer täglichen Arbeit unterstützen, gibt es zahlreiche. Doch wie erkennt man einen guten HR-Dienstleister? Die Passgenauigkeit der Produkte, die Kundenorientierung oder die Dienstleistungsqualität sind dabei wichtige Kriterien. Auf der Suche nach den besten Dienstleistungsunternehmen für Personaler hat das Fachmagazin Personal im Fokus in Zusammenarbeit mit dem Analyse- und Beratungsunternehmen Service Value aus Köln im ersten Quartal 2015 eine unabhängige Untersuchung durchgeführt. Die Leser und Leserinnen wurden über ihre Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Service- und Leistungsmerkmale befragt, beispielsweise Fachkompetenz, Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Termintreue, Preis-Leistungs-Verhältnis, Umgang mit Reklamationen u.v.m. 

Heute wurden beim Branchentreff „Personal Nord 2015“ in Hamburg die Ergebnisse der Studie bekanntgegeben und die besten Dienstleistungsunternehmen für Personaler in 10 verschiedenen Kategorien mit dem HR Supporter Award ausgezeichnet.

Die Untersuchung zeigt, dass die vitaliberty GmbH Unternehmen und Personalmanager auf ganzer Linie mit seinem innovativen Betrieblichen Gesundheitsmanagement moove – Tu´s für Dich! überzeugt.  vitaliberty erhält das Gütesiegel, den HR Supporter Award 2015, in der Kategorie „Gesundheitsmanagement“.

Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH mit Sitz in Mannheim: „Wir sind als Pionier im Bereich der digitalen Lösungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement sehr frühzeitig auf Unternehmen zugegangen und haben so im direkten Austausch erfahren, welche Anforderungen Personaler heute an innovative BGM-Lösungen stellen. Viele Projekte, auch mit internationalem Ansatz und hohen Anforderungen bezüglich des Datenschutzes seitens der Unternehmen, konnten wir so erfolgreich umsetzen. Dieser Dialog auf Augenhöhe ist uns seit jeher sehr wichtig, so dass wir für Konzerne genauso wie für kleine und mittelständische Unternehmen praxisnahe Lösungen entwickeln können, die sich in jedes Firmenumfeld und jede Abteilung integrieren lassen.“

Florine von Caprivi, Leiterin Vertrieb und Marketing der vitaliberty GmbH: „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir bei den Faktoren Vertrauen und Kommunikation bei den Personalmanagern so gut dastehen. Letztendlich zeigt es sich auch immer wieder, dass ohne Freude an der Sache und wertschätzende Kommunikation bei Mitarbeiter- und Gesundheitsprogrammen keine Motivation entsteht. Und genau darum geht es schließlich bei allen Angeboten für die Belegschaft durch die Unternehmen: Individuelle Ansprache, Motivation und Unterstützung bei den persönlichen Zielvorgaben jedes Mitarbeiters, damit Employer Branding und Nachhaltigkeit keine leeren Worthülsen bleiben.“