Rhein-Neckar Challenge
Schritt für Schritt fit

Wir suchen das fitteste Unternehmen der Region

Gehen Sie jetzt mit Ihrem Unternehmen an den Start!

Laufen Sie vier Wochen lang im Wettbewerb gegen andere Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Sammeln Sie im Team so viele Schritte wie möglich und übertreffen Sie sich jeden Tag ein kleines bisschen mehr. Gewonnen hat, wer am Ende die höchste durchschnittliche Zahl an Schritten pro Mitarbeiter pro Tag erreicht. So haben alle Teams die gleichen Chancen. 

Ganz egal ob Ihre Mitarbeiter regelmäßig joggen gehen, ab und zu einen Spaziergang einlegen oder einfach öfter mal die Treppe statt des Aufzugs nehmen - ab dem 23. April 2018 zählt jeder Schritt.

Wenn jeder Schritt zählt,
ist der erste der wichtigste.

„Mach Dich auf die Reise, die Metropolregion neu zu entdecken. Die Rhein-Neckar Challenge führt Dich und Deine Kollegen Tag für Tag in andere Ecken der Region, zeigt Dir, wo der Fortschritt zu Hause ist, die Landschaft einzigartig ist und wo das Leben boomt.“

Bei der Rhein-Neckar Challenge laufen Unternehmen der Metropolregion vier Wochen lang im Schritte-Wettbewerb gegeneinander und gemeinsam für den guten Zweck. Von der südlichen Weinstraße bis zum Neckar-Odenwald-Kreis führt die Challenge die Teilnehmer jeden Tag in andere Gebiete, weckt den Spaß an gemeinsamer Bewegung und lässt sie die Metropolregion ganz neu entdecken.

Zeigen Sie allen wer das fitteste Unternehmen der Metropolregion ist und werden Sie als attraktiver Arbeitgeber in der Region sichtbar.

Nix für Aufzugfahrer!
Gemeinsam zu mehr Bewegung im Alltag.

 

 

Ziel

Das Ziel

Viele Schritte im Team sammeln und damit die Challenge gewinnen! Die besten Unternehmen werden am Ende ausgezeichnet.

Uhr

Der Zeitraum

Los geht's am 23.04.2018 mit vier Wochen Schritte-Challenge und einer Woche zur Nachbereitung und Ergebnisverkündung.

Teilnehmer

Die Teilnehmer

Ihre Belegschaft läuft gegen andere Unternehmen der Region Rhein-Neckar mit jeweils mindestens 10 Teilnehmern.

Handy

Die Basis

Ihre Mitarbeiter erhalten Zugang zum moove Gesundheitsportal inklusive moove App. Von dort aus können sie auf die Challenge zugreifen und die eigene Schrittzahl sowie die Schrittzahlen aller Teams einsehen.
Die moove App ist kompatibel ab iOS 8 und Android 4.4. Die zurückgelegten Schritte werden per Apple Health, Polar, Google Fit oder durch angebundene Fitnesstracker von Fitbit, Garmin oder Nokia Health Mate automatisch übertragen.

Die Rhein-Neckar Challenge -
viel mehr als nur Schritte zählen.

Teamgedanken

Stärkung des Teamgedankens

Der Wettbewerbsgedanke stärkt das Wir-Gefühl im Unternehmen und motiviert zu gemeinsamer Bewegung und Aktivität.

Außenwirkung

Positive Außenwirkung

Durch Ihre Teilnahme an der Challenge werden Sie als fittes Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber in der Region sichtbar.

Zusammenarbeit

Stärkung der Region

Die Challenge fördert die Zusammenarbeit innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar.

Challenge Accepted?
Gehen Sie an den Start!

Ihre Mitarbeiter erhalten Zugang zum moove Gesundheitsportal inklusive moove App. Von dort aus können sie auf die Challenge sowie das begleitende moove Fitnessprogramm zugreifen.

Eine schnelle Anmeldung lohnt sich: Die BARMER unterstützt die betriebliche Informations- und Motivationskampagne zu mehr Bewegung und bezuschusst die Maßnahme bei den ersten 50 Unternehmen in Höhe von 500 € – das heißt, Sie sparen die Hälfte der Setup-Kosten.

Das Angebot ist buchbar bis zum 09.03.2018

ab
10,00 €*
*Preis pro teilnehmendem Mitarbeiter zzgl. einmalig 1.000,00 € Setup. Je aktivem Mitarbeiter gehen 5 € zu gleichen Teilen als Spende an die regionalen Initiativen "Kinder unterm Regenbogen" und "diakids4family e.V.".

 

Gehen Sie jetzt mit Ihrem Team an den Start

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen.

* Pflichtfelder

Starke Partner

Bewegen mit Ihnen die Metropolregion

"Sport, Bewegung und gesundes Leben begleiten mich schon seit meiner frühen Kindheit. Deshalb stehe ich mit meinem Namen hinter der Rhein-Neckar Challenge und möchte viele Menschen über dieses Format "abholen" und begeistern. Ich finde die Idee toll, gemeinsam im Team über 4 Wochen hinweg Schritte zu sammeln. Die daraus entstehende Dynamik wird oft unterschätzt."

Normann Stadler
Triathlet und Botschafter der Rhein-Neckar Challenge

Laufen für einen guten Zweck

Pro teilnehmendem Mitarbeiter gehen 5 € zu gleichen Teilen als Spende an die regionalen Initiativen
"Kinder unterm Regenbogen" und "diakids4family e.V.".

diakids4family e.V.

Kinder unterm Regenbogen

Mitglieder des Steering Boards

Metropolregion Rhein-Neckar

BARMER

HUK-COBURG

Rhein-Neckar Fernsehen

BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar

Pfitzenmeier

IHK Pfalz

Gemeindediakonie Mannheim

vitaliberty

VRN

Sponsoren & Kooperationspartner

Volksbank Weinheim eG

Premiumsponsor

TWL-KOM

Premiumsponsor

AC Weinheim

Kooperationspartner

Fitbit

Kooperationspartner

VRN

Kooperationspartner

TSG Weinheim

Kooperationspartner

Mannheimer Morgen

Medienpartner

DASGION

Kooperationspartner

Alle Informationen zum Download

Flyer Downloaden

Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da

Florine von Caprivi

Leiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention
mail: florine.voncaprivi@vitaliberty.de
fon: +49 621 15 02 14 - 13

Kerstin Waidelich

Leiterin Vertriebsinnendienst
mail: kerstin.waidelich@vitaliberty.de
fon: +49 621 15 02 14 - 91

Jan-Philipp Koch

Betrieblicher Gesundheitsmanager
mail: jan-philipp.koch@vitaliberty.de
fon: +49 173 700 35 82

Sabrina Greco

Betriebliche Gesundheitsmanagerin
mail: sabrina.greco@vitaliberty.de
fon: +49 173 184 86 06

Häufig gestellte Fragen

Was brauche ich um teilzunehmen?
Die moove App ist kompatibel auf allen Smartphones mit iOS 8 und Android 4.4 oder neuer. Die Schritte können über Apple Health, Polar, Google Fit oder durch angebundene Fitnesstracker von Fitbit, Garmin oder Nokia Health Mate übertragen werden. 

Wie wird der Gewinner ermittelt?
Der Gewinner wird unter allen teilnehmenden Unternehmen ermittelt. Gewonnen hat das Unternehmen, dessen Mitarbeiter die höchste Schrittanzahl pro Tag / pro Mitarbeiter vorweisen kann.

Kann ich flexibel starten?
Der Starttermin der Rhein-Neckar Challenge ist am 23. April 2018. Wenn Sie einen anderen Startzeitpunkt wünschen, sprechen Sie uns gerne an – eine Schritte-Challenge in Ihrem Unternehmen können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt durchführen, in diesem Fall laufen Sie allerdings nicht im Wettbewerb gegen andere Unternehmen.

Wie stehen die Chancen gegen große Unternehmen?
Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Schritte pro Mitarbeiter pro Tag im Durchschnitt gelaufen ist. Damit bleibt es selbst zwischen dem kleinsten und dem größten Unternehmen ein fairer Wettkampf.

Wie funktioniert die Anmeldung?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung (kontakt@vitaliberty.de oder 0621-150214-0) und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Alle weiteren Informationen erhalten Sie von einem Ansprechpartner der Sie während der gesamten Challenge betreut und Ihnen hilft, die Challenge in Ihrem Unternehmen zum Erfolg zu machen.

Wie werden die Daten genutzt?
Die Anonymität der Nutzer ist zu jeder Zeit gewährleistet. Die gesammelten Schritte werden ausschließlich zum Berechnen der Teamleistung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet in keiner Form statt.

Wie werden die Daten geschützt?
Datenschutz hat für uns höchste Priorität. Wir übererfüllen die deutschen Datenschutzrichtlinien mit unserem „Privacy by Design“ Ansatz. Für Ihre Mitarbeiter heißt das: absolute Anonymität. Alle Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert, eine Weitergabe findet nicht statt. Nach Beendigung der Challenge werden alle Daten gelöscht. Die vollständige Erklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Wie werden die Schritte übertragen?
Die Schritte werden über angebundene Fitnesstracker von Fitbit, Garmin Connect oder Nokia Health Mate automatisch an die moove App übertragen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Schritte über Apple Health oder Google Fit, die mit weiteren Fitnesstrackern kompatibel sind, an die moove App zu übertragen. So steht eine breite Auswahl an Fitnesstrackern zur Verfügung. Auch das Verwenden mechanischer Schrittzähler ist möglich. Die Schritte können dann manuell in der moove App eingetragen werden.

Gibt es eine Mindestzahl an Teilnehmern?
Sie können ab 10 Personen an der Challenge Teilnehmen.

Was bietet die Challenge noch?
Ihre Mitarbeiter erhalten Zugang zum moove Gesundheitsportal inklusive moove App. Von dort aus können sie auf die Challenge sowie das begleitendende Gesundheitsprogramm aus dem Bereich Fitness zugreifen.

Sind die eigenen Schritte für Kollegen sichtbar?
Die persönliche Leistung und Schrittanzahl kann nur von jedem Mitarbeiter selbst eingesehen werden. Sie kann ebenso wenig von ihren Kollegen errechnet werden, denn eine Auswertung oder ein visueller Vergleich wird immer nur dann gezogen, wenn kein Rückschluss auf die Aktivität eines Einzelnen gezogen werden kann.

Können Fitness-Armbänder erworben oder geliehen werden?
Fitness-Armbänder oder Tracker können über unseren Partner vergünstigt erworben werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Gerätes und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung beim Kauf zur Seite. Ein Verleih ist aktuell noch nicht möglich.

Wie werden die Teams gebildet?
Ein Team kann ab einer Mindestgröße von zehn Teilnehmern gebildet werden. Eine Maximalgröße für Teams gibt es nicht. Jedes Unternehmen nimmt mit einem Team an der Challenge teil. 

Wie groß darf ein Team sein?
Sie können Teams in jeglicher Größe bilden, es gibt keine Begrenzung. 

Ihre Fragen sind nicht dabei? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: +49 621-15 02 14-0.